Finale Deutscher Startup-Pokal

#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - 14.05.2020
10:30 am - 6:30 pm

Kategorien


Veranstalter: GFFT e.V.
Ort: Schloss Biebrich, Wiesbaden
Datum und Uhrzeit: 14.05.2020 von 10:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Zur Anmeldung: Via E-Mail oder telefonisch unter: +49 6101 95498-25

NUR GFFT-Vereinsmitglieder

9:00 – 10 Uhr: GFFT Jahreshauptversammlung

 

 

Für alle

HAUPTPROGRAMM

 

11:00 – 11:15

Begrüßung durch das Pokal-Präsidium

Prof. Dr. Walther Ch. Zimmerli, Präsident des Startup-Pokals

Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, ehem. Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft

Susanne Kunschert, Inhaberin Pilz GmbH & Co. KG

11:15 – 12:30

Vergabe des Deutschen Startup-Pokals im Bereich Logistik

Moderation: Jakub Piotrowski, Head of Sustainability and Digitalization, BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG

Pokalfinale mit den 5 Finalteilnehmern

Mittagspause

13:15 – 13:35

Grußwort des Landes Hessen:

Rolf Krämer, Referatsleiter Kultur- und Kreativwirtschaft

2. Grußwort: tba

13:35 – 14:50

Vergabe des Deutschen Startup-Pokals im Bereich IT-Security

Moderation: Dr. Gerd Große

NVISIO (Vorwert 65,3)

Crashtest Security (Vorwert 65,8)

CodeShield (Vorwert 66,3)

Asvin (Vorwert 67)

Lucy Security (Vorwert 68,4)

 

Kaffeepause

15:20 – 15:40

Grußworte: tba

15:40 – 16:55

Vergabe des Deutschen Startup-Pokals im Bereich Organizational Intelligence

Moderation: Dr. Joerg Liebe, Senior Director Digital Innovations Hub Airlines & Airline Products

Vorstellung der 5 Pokalfinalisten

 

17:00 – 17:45

Podiumsdiskussion

„Wie wird sich KI auf die Gesellschaft und die Unternehmen auswirken?“

Dr. Gerd Große (Moderation)

Einführung: Prof. Dr. Wolfgang Bibel, Mitbegründer der KI in Deutschland

Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger

Prof. Dr. Kurt Mehlhorn

Prof. Dr. Walther Ch. Zimmerli

Jakub Piotrowski

Dr. Joerg Liebe

 

18:00 – 18:30

Laudationes für die neuen Ehrenmitglieder

Laudatio von Prof. Dr. Kurt Mehlhorn für Prof. Dr. Wolfgang Bibel

Laudatio von Prof. Willi Berchtold für Martina Koederitz

Ausklang

Schreibe einen Kommentar