Kandidatenfeld für den Security-Pokal 2019/2020

Carmasec ist eine im Jahr 2018 in Deutschland gegründete Beratungsboutique im Themenfeld Cybersicherheit und Datenschutz. Als „Trusted Advisor“ bieten sie ihren nationalen und internationalen Kunden professionelle Beratungsleistungen und Lösungen in den Bereichen DevSecOps, Secure SDLC, Automatisierung von Informationssicherheitsmanagement sowie IT-GRC (Governance, Risk, Compliance). Das fachkundiges Expertenteam verfügt über mehr als 30 Jahre einschlägige Beratungserfahrung, mit der sie bereits über 100 Kundenprojekte in den Branchen Telekommunikation, Logistik, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Energie erfolgreich umgesetzt haben.

Team: GFFT Security Community

GFFT Rank: 0

Die pro4bizz GmbH aus Karlsruhe unterstützt sicherheitsbewusste Unternehmen bei der Umsetzung Ihrer IT-Security Strategie und eliminiert die “toten Winkel” in der IT-Sicherheit. Die Stärken des Unternehmens aus jahrzehntelanger Praxiserfahrung liegen im SIEM Umfeld (SOC Aufbau, SOC Schulungen, SIEM Auswahlverfahren, SIEM POCs, SIEM Health-Checks). Im Mittelpunkt der Beratung steht SIEM mit jahrzehntelangen praktischen Erfahrungen aus vielen Kundenprojekten. Sie unterstützen Kunden dabei, einen Incident Response Workflow aufzusetzen -wie reagiere ich auf einen Sicherheitsvorfall – um aktuellen Bedrohungen auf Augenhöhe entgegen zu treten.

Team: GFFT Security Community

GFFT Rank: 8,60

“Making the Difference”, optimale Sicherheit anwenderfreundlich und kostengünstig verfügbar machen – nach diesem Prinzip arbeitet Comcrypto. Das Team stellt die Praxistauglichkeit im Unternehmensalltag in den Mittelpunkt der Entwicklungen. Angefangen zu zweit, arbeiten heute 15 Leute für comcrypto. Alle Mitarbeiter haben Hochschulabschlüsse in Mathematik, Informatik oder Ingenieurwissenschaften – und bilden zusammen eines der leistungsfähigsten, auf Kryptografie spezialisierten Teams in Europa.

Team: GFFT Security Community

GFFT Rank: 9,01

Crashtest Security ist eine Münchner IT-Sicherheit Firma. Als Innovator von Cyber Security Lösungen für Web Anwendungen entwickeln sie automatisierte Schwachstellenanalyse Tools. Basierend auf künstlicher Intelligenz werden Schwachstellen detektiert, der Schutz vor Hackerangriffen erhöht und Transparenz für Unternehmen, Anwender und Entwickler geschaffen.

Ein ganz besonderes Highlight für das junge Unternehmen war der CEBIT Innovation Award 2018, das Team erreichte den zweiten Platz im Juryvoting. Zudem wurde Crashtest Security von der Gründerplattform Für-Gründer.de unter die Top 50 Start Ups 2018 gewählt.

Team: GFFT Security Community

GFFT Rank: 12,60

 

Noch bis zum 15.11.2019 haben weitere Startups aus dem Bereich IT-Security die Gelegenheit sich für die Teilnahme am Deutschen Startup-Pokal zu bewerben.

Kontakt:
Gabriela Schütte
E-Mail: gabriela.schuette@gfft-ev.de