Concrete Monitoring 2.0

GFFT Rank: 5.84

 
Wir haben ConcR entwickelt, um das am wenigsten digitalisierte Element auf einer Baustelle zu digitalisieren. In der Bauausführung muss der Beton während des Trocknens wiederholt beprobt und an ein verfügbares Labor geschickt werden, um zu bestätigen, dass alles in Ordnung ist. Dies ist sehr zeitaufwändig. Bei ConcR verkürzen wir diese Wartezeit durch den Einsatz unserer IoT-Lösung.
Die Geräte von ConcR werden in den Beton eingebettet, während er gegossen wird. Dann liefern sie Echtzeitdaten über den Fortschritt, die Temperatur und die Festigkeit des Betons. Anstatt auf herkömmliche Laborergebnisse zu warten, können Projektmanager mit ConcR genau wissen, wann sie mit den Nachfolgearbeiten fortfahren müssen, und somit früher Entscheidungen treffen, Zeit sparen und Kosten reduzieren.
Da sie eingebettet sind, verbleiben sie im Bauwerk selbst und liefern die Messwerte über einen langen Zeitraum, so dass die Daten nicht nur vorübergehend während des Baus, sondern auch während des Betriebs  

History

2021-09-01: MVP v.2.0
Wachsender Kundenstamm mit erweiterter Produktpalette

2021-03-01: MVP v.1.0
Erste zahlende Kunden.

2020-09-01: Pilot Projekten
Validierung der Marktnachfrage, Preisstrategie und Positionierung des Produktes

2020-01-01: Konzeptnachweis
Validierung der Anwendbarkeit der vorgeschlagenen Technologie

General information

Business Unit: Industry 4.0
Branch:
Maturity: Product
Patented: No

Direct contact:

Bachstraße 12
10555 Berlin
Deutschland

Contact person:
Tel.:
Email: burak.acilan@concr.de

Contact of the technology provider:

ConcR
Bachstraße 12
10555 Berlin
Deutschland

Tel.:
Email: burak.acilan@nbt.ag

Ready-to-use Interfaces to other Tools and Systems
    Wir sind auch offizieller Oracle Startup Partner und arbeiten eng mit der Oracle Construction and Engineering Global Business Unit zusammen, wo wir unsere Sensordaten in deren weit verbreitete Baumanagement-Tools wie Primavera P6 und Aconex integrieren.
Reference Customers
    Unsere größten Referenzinstallationen aus der DACH-Region sind mit Max Boegl. In der EU arbeiten wir mit Buzzi Unicem, einem Transportbeton- und Zementhersteller, und in den Vereinigten Arabischen Emiraten arbeiten wir mit ALEC in Dubai zusammen.